Bandleader und Drummer Elmar Federkeil, seit 30 Jahren als Profi Musiker in Deutschland unterwegs,  präsentiert seine neueste Band „Feedy z Reggae Jam“.

 

Reggae versprüht gute Laune, man wippt, man tanzt sofort und erinnert sich an die guten alten Zeiten. Die Klassiker von Bob Marley & the Wallers, UB40, aber auch neuere Songs von Gentleman, Shaggy, Seed und Peter Fox stehen auf der Songliste.

Er setzt auf höchste Qualität, denn „unsere Fanbase ist verwöhnt und kritisch, die wollen halt nur von den Besten entertaint werden“, sagt der 55 Jahre alte Berufsmusiker.

 

Zusammengesetzt wird die Band von Elmar Federkeil, der das Schlagzeug bedient, John Noville – Stuttgart (Gesang), Phil Herget – Püttlingen – (Gitarre), Sebastian „Schlapbe“ Flach – Luxembourg – (Bass), Timo Kreischer – Saarlouis (Keyboards/Gesang), Caroline Mohr – Saarbrücken (Backin vocals)

 

 

Mit elf Jahren begann er seine musikalische Ausbildung mit klassischem Unterricht im Schlagzeugspiel. Als Schüler der Moder Drum School Saarbrücken entschloß er sich 1989 für ein Jahr ans P.I.T. nach Los Angeles / U.S.A. zu gehen. Dort studierte er bei sehr etablierten Schlagzeugern wie Joe Porcaro, Steve Houghton, Ralf Humphrey und Casey Scheuerell. Neben dem P.I.T. Diplom erhielt er die Vocational Honors, die höchste Auszeichnung die man an diesem Institut  erreichen kann. Um seinen musikalisachen Backround in Jazz und Latin zu verfeinern, nahm er zusätzlich Privatunterricht bei Adam Nußbaum und Joey Heredia.